Portrait Perlon

 
 

Herzlich Willkommen bei Perlon® – The Filament Company. Wir sind eine innovative, globale Unternehmensgruppe, die sich auf die Herstellung von synthetischen Filamenten in diversen Anwendungsbereichen spezialisiert hat. 

In unseren Werken in Deutschland, USA und China fertigen wir Filamente für Anwendungen in der Papiermaschinenindustrie (PMC), der Bürstenindustrie, für technische Textilien sowie Filamente für die Kosmetik und Dentalanwendungen.

 

Perlon® blickt mit Stolz auf eine langjährige Tradition in der Filamentherstellung zurück und formuliert daraus auch seinen Anspruch, der Innovationsführer auf diesem technologisch hochspezialisierten Gebiet zu sein. Das umfangreiche Produktportfolio basiert auf vielfältigen Rohstoffen. Dem Anwendungszweck entsprechend werden diese modifiziert und zu hochwertigen, anwendungsspezifischen Filamenten verarbeitet. Die konstant hohe Qualität unserer Produkte setzt weltweit Maßstäbe.

 

Unsere Vision

 

Perlon® - The Filament Company ist eine innovative, globale Unternehmensgruppe, die sich auf die Herstellung von synthetischen Filamenten in diversen Anwendungsbereichen spezialisiert hat. Durch konsequente Weiterentwicklung unserer Filamente in den fünf definierten Marktsegmenten schaffen wir für unsere Kunden eine Möglichkeit der Differenzierung – und das auf qualitativ höchstem Niveau. Durch die globale Aufstellung  unseres Unternehmens können wir Lieferketten kurz und effizient gestalten. Diesen ökonomischen und ökologischen Mehrwert wollen wir für unsere Kunden und für unser Unternehmen weiter ausbauen und somit den Grundstein für eine nachhaltige Entwicklung in unseren Märkten legen.

 

Die Basis bilden, neben der langjährigen Erfahrung als Filamenthersteller, unsere Mitarbeiter. Eine permanente Weiterentwicklung, neuestes Know-how und die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden bilden die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens.

Dann heißt es auch in Zukunft: Perlon® Filamente –
heute entwickelt für die Märkte von morgen.

 

Historie

 

Es gibt nicht viele Namen, die – wie Perlon – so eng mit der deutschen Industriegeschichte verbunden werden und solch eine positive Bekanntheit erworben haben. Seit 2016 steht der Name für die gemeinsame Unternehmensgruppe von Perlon Nextrusion und Hahl-Pedex – die global aufgestellte Perlon Group. In das Unternehmen fließen fast 100 Jahre Erfahrung in der Filamentherstellung ein. Die enorme technische Expertise ist stark von den Kernkompetenzen der einzelnen Standorte geprägt.

 

Die vier Zentren in Bobingen, Dormagen, Munderkingen und Wald-Michelbach bündelten Ihr Know-How und schufen so ein einzigartiges Gesamtportfolio mit den Bereichen PMC & ATT Monofilamente, Brush & Abrasive Filamente sowie Dental & Personal Care Filamente. Daraus entwickelte sich ein kraftvolles Unternehmen, das in der Lage ist, Kunden weltweit mit innovativen Hightech-Filamenten für nahezu jede Endanwendung zu beliefern. Es wurde zu Perlon® – The Filament Company.

BOBINGEN / DEUTSCHLAND

Kernkompetenz im Bereich Polyester-Monofilamente

  • 1946  Produktionsbeginn des Polyamid-Monofilaments Perlon® für Borsten unter Werkleiter Prof. Paul Schlack
  • 1956  Produktionsbeginn des Polyester-Monofilaments Trevira® unter Verwaltung der Hoechst AG
  • 1972  Entwicklung hydrolytischer, stabilisierter Polyester-Monofilamente für PMC-Trockensiebe auf Basis eigener Patente
  • 1985  Einführung eines Hochgeschwindigkeitsverfahrens für Polyester-Monofilamente für PMC-Formiersiebe mit höherer Durchmessertreue und Spulen mit gleicher Lauflänge auf automatischen Wickelmaschinen
  • 1987  Entwicklung eines Laser-Scanners zur Innendurchmesserkontrolle für 100 % kontrollierte Monofilamente
  • 1998  Installation der ersten Co-Extrusionsanlage für Bi-Komponenten-Filamente
  • 2000  Komplett computergesteuerte Integration der Anlagen- und Prozesssteuerung für vollständige Rückverfolgbarkeit von Prozess- und Produktdaten
  • 2001  Entwicklung eines ultraschnellen Prozesses für hochfeine Monofilamente mit bis zu 64 Micron Durchmesser
  • 2014  Perlon-Monofil und Nextrusion, zwei weltweit führende deutsche Monofilament-Hersteller, bündeln ihre Kräfte und vereinen sich zur PerlonNextrusion Gruppe
  • 2015  PerlonNextrusion und Hahl-Pedex fusionieren unter dem Dach der Serafin Unternehmensgruppe zu Perlon® – The Filament Company

DORMAGEN / DEUTSCHLAND

Kernkompetenz im Bereich Polyamid-Monofilamente

  • 1949  Beginn der Monofilament-Herstellung unter Verwaltung der Bayer AG
  • 1949  Die ersten einhundert Tonnen Perlon® -Monofilament rollen in Dormagen vom Band – darunter Angelschnüre und Borsten
  • 1958  Umzug in das neue Gebäude F18
  • 1968  Einführung PA6 für Pressfilze
  • 2008  Neue Produktionslinie mit vollautomatischer Wickelmaschine
  • 2014  Perlon-Monofil und Nextrusion, zwei weltweit führende deutsche Monofilament-Hersteller, bündeln ihre Kräfte und vereinen sich zur PerlonNextrusion Gruppe
  • 2015  PerlonNextrusion und Hahl-Pedex fusionieren unter dem Dach der Serafin Unternehmensgruppe zu Perlon® – The Filament Company

MUNDERKINGEN / DEUTSCHLAND

Kernkompetenz im Bereich abrasive und synthetische Bürsten-Filamente

  • 1923  Gründung von Hahl Filaments als Fertiger und Veredler von Naturfasern für die Bürstenindustrie
  • 1950  Start der Produktion von zugeschnittenen synthetischen Filamenten
  • 1970  Produktion von durchgehenden Monofilamenten
  • 1993  Gründung von Recytec und Bau eines voll automatisierten Hochregallagers
  • 2000  Beginn der Produktion von abrasiven Filamenten
  • 2011  Hahl Filaments, Hahl Inc. und Pedex schließen sich zur Hahl-Pedex Group zusammen
  • 2015  PerlonNextrusion und Hahl-Pedex fusionieren unter dem Dach der Serafin Unternehmensgruppe zu Perlon® – The Filament Company

WALD-MICHELBACH / DEUTSCHLAND

Kernkompetenz im Bereich Filamente für Dental- und Hygiene-Anwendungen

  • 1967  Gründung von Pedex als Zulieferer für die Schuhindustrie
  • 1975  Beginn der Filament-Produktion
  • 1982  Filament-Innovationen auf Basis der Co-Extrusionstechnologie
  • 2002  Installation zweier zusätzlicher Co-Extrusionslinien
  • 2011  Hahl Filaments, Hahl Inc. und Pedex schließen sich zur Hahl-Pedex Group zusammen
  • 2014  Einführung des 3D-Drucks in der Filament-Produktion
  • 2015  PerlonNextrusion und Hahl-Pedex fusionieren unter dem Dach der Serafin Unternehmensgruppe zu Perlon® – The Filament Company

LEXINGTON / USA

Lokaler Zulieferer für den US-Markt

  • 1982  Beginn der Monofilament-Herstellung unter Verwaltung von Glassmaster
  • 1988  Einführung der Produktionslinie für abrasive Filamente
  • 2011  Hahl Filaments, Hahl Inc. und Pedex schließen sich zur Hahl-Pedex Group zusammen
  • 2011  Einrichtung von Produktionslinien für synthetische Bürsten- und Monofilamente
  • 2015  PerlonNextrusion und Hahl-Pedex fusionieren unter dem Dach der Serafin Unternehmensgruppe zu Perlon® – The Filament Company

HAINING / CHINA

Lokaler Zulieferer für den chinesischen Markt

  • 2016  Gründung von Perlon China und Beginn der Monofilament-Produktion
 

Standorte

BOBINGEN / DEUTSCHLAND

 
  • Mitarbeiter: 220
  • Umsatz in Mio. Euro: 40
  • Umsatzaufteilung: 75% PMC-Monofil, 25% ATT-Monofil    

Kontakt

DORMAGEN / DEUTSCHLAND

 
  • Mitarbeiter: 118
  • Umsatz in Mio. Euro: 24
  • Umsatzaufteilung: 83% PMC-Monofil, 17% ATT-Monofil   

Kontakt

MUNDERKINGEN / DEUTSCHLAND

 
  •  Mitarbeiter: 176
  • Umsatz in Mio. Euro: 26
  • Umsatzaufteilung: 37% Synthetic Brush Filament, 33% Abrasive Filament, 25% ATT-Monofil, 5% Recytec

Kontakt

WALD-MICHELBACH / DEUTSCHLAND

 
  • Mitarbeiter: 127
  • Umsatz in Mio. Euro: 16
  • Umsatzaufteilung: 64% Dental & Personal Care Filament, 36% Synthetic Brush Filament   

Kontakt

LEXINGTON / USA

 
  • Mitarbeiter: 63
  • Umsatz in Mio. Euro: 14
  • Umsatzaufteilung: 55% ATT-Monofil, 25% Synthetic Brush Filament, 20% Abrasive Filament 

Kontakt

HAINING / CHINA

 
  • Mitarbeiter: 38
  • Umsatz in Mio. Euro: 4
  • Umsatzaufteilung: 100% PMC-Monofil  

Kontakt

 

Serafin

 

Perlon ist Teil der diversifiziert aufgestellten Serafin Unternehmensgruppe, deren Philosophie auf die 150-jährige Unternehmertradition der Gesellschafterfamilie zurückgeht. Dem Leitmotiv „Verantwortung aus Tradition“ folgend investiert Serafin in Unternehmen, um diese im Einklang mit allen Interessensgruppen weiter zu entwickeln.

 

Die Entwicklung von Serafin wird durch die Expertise ihrer Beiräte Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Wolfgang Ley und Prof. Dr. Heinrich von Pierer unterstützt.

 

Management Team

Das Management Team der Perlon Group von links nach rechts:

Ralf Hellinger, VP Sales & Marketing
Andreas Fischer, CTO
Michael Holzmann, Managing Director / CFO
Florian Kisling, Managing Director / CEO
Gernot Egretzberger, Managing Director / CIO
Matthias Kreye, COO
Frank Winkes, VP Sales & Marketing PMC

Kontakt aufnehmen
 

Qualität mit System

 

Die Zufriedenheit unserer Kunden zählt zu den obersten Zielen der Perlon Group. Mit großem Engagement achten wir auf die ständige Verbesserung der Qualität unserer Produkte. Die strenge Einhaltung der Normen für Qualitätsmanagement-Systeme gemäß ISO 9001:2008 und ISO 50001:2011 ist für uns selbstverständlich. In den kontinuierlichen Verbesserungsprozess werden alle Mitarbeiter aktiv einbezogen.

 

Regelmäßig wird unser Management-System durch interne wie externe Audits überprüft und angepasst. Unser hoher Qualitätsanspruch wird stets mit den wirtschaftlichen Zielen des Unternehmens abgeglichen. So gelangen wir zu einer optimalen Steuerung der kennzahlen-orientierten Prozesse und etablieren ein hochwirksames Management-System – 
für beste Qualität aus allen Werken der Perlon Gruppe.

 

UmweltschutzSicherheit und Energieeffizienz

 

Neben Qualität, Produktivität und Kostenbewusstsein sind Umweltschutz, Sicherheit und Energieeffizienz die wichtigsten Säulen unserer Unternehmensphilosophie. Permanent achten wir auf die strenge Einhaltung der Normen für Umwelt- und Energiemanagementsysteme in Anlehnung an ISO 14001:2004 und gemäß ISO 50001. Unsere aktive Umweltschutz- und Sicherheitspolitik ist wichtig für den langfristigen Erfolg des Unternehmens und stärkt das Vertrauen unserer Kunden.

Eines unserer wichtigsten Ziele beim Umweltschutz ist die Reduzierung der Umweltbelastung. Selbstverständlich erfüllen wir die umweltgesetzlichen Anforderungen und legen auch in Forschung und Entwicklung größten Wert auf den schonenden Umgang mit Einsatzstoffen und Energien.

 

Durch die stetige Optimierung unserer Prozesse und eine sorgfältige Auswahl der Einsatzstoffe in der Produktentwicklung tragen wir zur Reduzierung von Energieverbrauch, Emissionen, Abwasser- und Abfallaufkommen bei.

Auch eine erhöhte Arbeitssicherheit trägt zur Minderung der Umweltbelastungen bei und steigert die Produktsicherheit. Die aktive Mitwirkung aller Beschäftigten an den Prozessen im Arbeitsschutz wird ausdrücklich gefördert. Damit gewährleisten wir ein Optimum an Effizienz und Funktionalität sowie eine höchstmögliche Fehlerfreiheit im Arbeitsschutz. 

Perlon® – mit Sicherheit erfolgreich!

 

Karriere + BerufStellenangebote

 

Das Verhalten unserer Mitarbeiter ist geprägt durch Kompetenz, Sympathie und Leistungswille. Wir schaffen ein Arbeitsumfeld, in dem sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen und motiviert sind. Sie sollen zum Nutzen unserer Kunden ihr ganzes Wissen und Potenzial einbringen können. Die geschieht durch gezielte Förderung ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten.

Die Kommunikation zu unseren Mitarbeitern basiert auf Vertrauen, Achtung und Gesprächsbereitschaft. Wir fördern unsere Mitarbeiter, indem wir für sie individuelle Maßnahmen definieren und fordern sie, indem wir klare Ziele setzen.

Wenn auch Sie Teil unseres Team werden möchten, informieren Sie sich über die aktuellen Möglichkeiten bei uns!

 

ANSPRECHPARTNER
BOBINGEN / Deutschland

Petra Franz / Personalreferentin
Tel. +49 (0)8234 99 1707

Wald-Michelbach / Deutschland
Petra Helbig / Personalsachbearbeiterin
Tel. +49 (0)6207 946 113

Munderkingen / Deutschland
Alexander Sperrle / Personalleiter
Tel. +49 (0)7393 53 160

LEXINGTON / USA
Rennette Pee / Human Resources Manager
Tel. +1 803 359 9740

AKTUELLE STELLENANGEBOTE
 

Ausbildung

 

Gut ausgebildete Mitarbeiter bilden den Grundstein unseres Unternehmens. Bei Perlon® hat Ausbildung daher einen sehr hohen Stellenwert. Dies zeigt sich in unserem vielfältigen Angebot von Ausbildungsberufen sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich/technischen Bereich:

  • Dualer Studiengang Bachelor of Arts
  • Dualer Studiengang Bachelor of Engineering
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Industriekaufmann/frau
  • Industriemechaniker/in
  • Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/in Systemintegration
  • Mechatroniker/in
  • Maschinen- und Anlagenführer/in – FR Kunststofftechnik
  • Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Überlassen Sie die Wahl des Berufweges nicht dem Zufall. Vielleicht ist einer unserer Ausbildungsberufe genau das Richtige für Sie. Wenn Sie Fragen zu den Voraussetzungen oder zum Ablauf haben, können Sie uns jederzeit ansprechen.

 

ANSPRECHPARTNER
BOBINGEN

Petra Franz / Personalreferentin
Tel. +49 (0)8234 99 1707

Wald-Michelbach
Petra Helbig / Personalsachbearbeiterin
Tel. +49 (0)6207 946 113

Munderkingen
Alexander Sperrle / Personalleiter
Tel. +49 (0)7393 53 160

 

 

AKTUELLE AUSBILDUNGSANGEBOTE